Herzlich Willkommen auf reliplus.de –
Ihrer Seite für Religions
unterricht, Bildungsarbeit und Pastoral. Sie finden hier unser Angebot an religions- und medienpädagogischer Beratung und Fortbildung, können Medien und Materialien für Ihren Bedarf recherchieren und downloaden.

Internet ABC und Religionsunterricht

Wie passt eigentlich das Internet in die Religionspädagogik, sei es im schulischen Religionsunterricht oder in der außerschulischen Arbeit mit Kindern? Ein Team unter Leitung der Clearingstelle Medienkompetenz hat dazu im Auftrag der Landesmedienanstalt Hessen die vorliegende Broschüre entwickelt. Sie greift vier ausgewählte Themenfelder auf: Identität, Freundschaft, Urheberrecht und Datenschutz – und bietet dazu modulare Unterrichtsentwürfe und weiterführende Materialien für Lehrkräfte in Grundschulen und Sekundarstufe I und Religionspädagog:innen an.

mekomat: wo ist Romi?

Das spannende Lernspiel informiert Jugendliche über die sogenannte „Neue Rechte“. Die Szene gibt sich modern und jugendnah. Ihre Aktivist:innen sind gut vernetzt und in der Social Media-Welt präsent. Doch ihre Inhalte sind nicht immer auf den ersten Blick sichtbar. Das Spiel hilft, rechtsextreme Inhalte zu entlarven, und gibt praktische Tipps, was man tun kann, wenn eigene Freund:innen in die rechte Szene abdriften.

Katholische Religion unterrichten

An Ihrer Schule gibt es Lehrkräfte, die Schüler:innen einen lebendigen Zugang zu religiösen Fragen ermöglichen möchten, beim Kennenlernen und der Auseinandersetzung mit den Inhalten des christlichen Glaubens begleiten und einen christlichen Blick auf das Leben und die Welt ermöglichen wollen? Dann kann der neue Weiterbildungskurs Katholische Religion für Ihre Kolleg:innen interessant sein, da dieser Ihnen die Möglichkeit einer Lehrbefähigung für das Fach Katholische Religion bieten kann. Die Weiterbildung beginnt im September 2024 und dauert zwei Jahre.

Filmtipp: nothing to hide

„Nothing to Hide“ ist ein spannender Dokumentarfilm, der die omnipräsente Digitalität in neuem Licht analysiert. Die Gefahren der Massenüberwachung und Datensammlung und die potenziellen negativen Konsequenzen für die Menschen und die Gesellschaft werden drastisch dargestellt. Der Film will sein Publikum dazu motivieren, sich zu engagieren und gegen Massenüberwachung und Datensammlung vorzugehen. Neben der Filmbesprechung finden Sie im Artikel Hinweise zum Einsatz im Unterricht, sowie passende digitale Tools.  

Best of Tool: digitale Quiz

Mit Spaß fällt das Lernen viel leichter – und das Gelernte bleibt besser hängen. Schon allein aus diesem Grund lohnt es sich, in Workshops und Co. den Einsatz eines Quiz zu überlegen. Dank zahlreicher Online-Tools sind Quiz schnell umgesetzt. Sie lassen sich sowohl in Präsenz- als auch Online-Formaten einsetzen und erlauben beispielsweise einen spielerischen Einstieg in ein neues Thema.

Newsletter

Unser Newsletter erscheint seit 2021 alle zwei Monate mit Neuem und Wissenswertem aus dem Bildungsdezernat und der Abteilung Religionsunterricht.
Wir empfehlen Ihnen vor allem unsere Termin-Highlights.
Das Angebot ist selbstverständlich kostenlos!

Highlights aus unserem Sommernewsletter

Sie möchten den gesamten Newsletter lesen? Dann geht es hier entlang!

Nudes, Dickpics & Co. – Tatort Klassenchat
Webseminar von klicksafe

Klassenchat-Gruppen erleichtern Schüler:innen den Austausch zu schulischen Themen. Neben Informationen zu Hausaufgaben werden aber auch außerschulische Links, Bilder oder Videos verschickt. Dabei landen sexuelle Inhalte im Chat, die problematisch und in einigen Fällen sogar verboten sind. In dem Webseminar informiert klicksafe darüber, wie Eltern und Lehrkräfte frühzeitig Chancen und Risiken von Gruppenchats mit Kindern besprechen können.

Zum Webseminar

Der Handabdruck macht den Unterschied
Kirchen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Der ökologische Fußabdruck ist allgegenwärtig. Allerdings schiebt er die Verantwortung für negative Umweltauswirkungen weitgehend den Konsument:innen zu. Einen Gegenentwurf bietet der ökologische Handabdruck. Dieser zielt nicht auf individuelles Handeln, sondern will Menschen befähigen, ihre kollektive Gestaltungsmacht auf gesellschaftliche Strukturen und Regeln zu erkennen und zu nutzen.
Wir stellen dieses innovative Konzept vor und diskutieren Beweggründe, Chancen und Grenzen kirchlichen Engagements.

Wann: 06. September 2024 // 14:30 Uhr – 18:00 Uhr
Wo: Evangelische Akademie Frankfurt; Römerberg 9

Mehr Informationen und Anmeldung

>>Gott<<
in der Klassenstufe 10.1 – eine Unterrichtswerkstatt

»Gott« ist ein Dauerthema im Religionsunterricht. Dieses Thema originell und zugleich praxisnah aufzugreifen, ist immer wieder eine Herausforderung.

In unserem Workshop werden wir gemeinsam eine Unterrichtsreihe zu diesem Thema erarbeiten. Medienbeauftragte des Bistums Mainz und die Regionale Fachberatung Katholische Religion machen mit offen zugänglichen digitalen wie analogen Materialien und Methoden für den Einsatz im Unterricht vertraut.

Mehr Informationen und Anmeldung

Kommende Veranstaltungen

Unser Angebot

Ansprechpartner:innen

Sie benötigen Beratung zum Einsatz von Medien im Unterricht oder haben Fragen zum Religionsunterricht? Wenden Sie sich gerne an unsere Ansprechpartner:innen.

mehr…

 

Materialien

Sie suchen Ideen oder Materialien für ihren Religionsunterricht? Unter Materialien finden Sie Beispiele aus der Praxis und den Medientechnikverleih.

mehr…

Fortbilden

Unter Fortbilden finden Sie interessante und aktuelle Workshops, Fortbildungen und Angebote unserer Partner:innen.

mehr…